Deutsch als Zweitsprache

Deutsch als Zweitsprache (DaZ) ist ein Förderangebot, das Schüler/-innen nichtdeutscher Erstsprache dabei unterstützt, dem Unterricht in der Klasse zu folgen und sprachlich bedingte Rückstände so rasch wie möglich aufzuholen. Der DaZ-Unterricht erfolgt ab Eintritt in den Kindergarten bis und mit 2. Klasse Primarschule. DaZ-Unterricht ab der 3. Klasse ist situationsbedingt sowie bedarfsbezogen möglich.

 

DaZ- und Sprachförder-Lehrperson am Kindergarten

Jeannette Gloor 

E-Mail

 

DaZ- und Sprachförder-Lehrpersonen an der Primarschule

Rahel Berger 

E-Mail

Jeannette Gloor 

E-Mail