Logopädie

Die Logopädie-/Legasthenie-Therapie unterstützt die Sprachentwicklung bei Kindern und Jugendlichen, welche Auffälligkeiten beim Sprechen oder im Bereich des Lesens und der Rechtschreibung zeigen. 

 

Therapie und Zuweisung

Der Sprachheilunterricht beginnt frühestens ab dem Eintritt in den Kindergarten und endet in der Regel spätestens mit dem Austritt aus der Volksschule. Er umfasst:

  • Abklärungen und Kontrollen
  • Logopädie und Legasthenietherapie
  • fachliche Beratung und Anleitung der Lehrpersonen
  • fachliche Beratung und Anleitung der Eltern

 

Die Zuweisung zur Logopädie-/Legasthenie-Therapie erfolgt in Absprache mit den Lehrpersonen, den Eltern und der Logopädin. Die Platzvergabe zur Logopädie erfolgt nach Dringlichkeit.

 

Logopädin am Kindergarten und an der Primarschule 

Laura Schärmeli

Schule Schafisheim

Schulstrasse 20

5503 Schafisheim

E-Mail